the divorcée diaries

Aufräumen ist blöd...

Warum? Nun, wenn man endlich aufgeräumt hat und alles so schön da ist, wo es hin soll und nichts mehr rumliegt, hat man ganz viel Zeit, sich mit seinem Leben auseinanderzusetzen!

Oder mit der Tatsache, dass man keines hat...

Ein Chaos in der Wohnung ist eigentlich gar keine schlechte Sache, denn man hat irgendwie immer was zu tun - oder vor, etwas zu tun.

Doch ist es erst einmal beseitigt, hat man nichts mehr auf-, um- oder wegzuräumen und man hat sehr viel mehr Zeit für sich...

... was schlecht ist, wenn man allein ist! Denn dann denkt man nach, fängt an sich zu langweilen oder stellt fest, wie leer das Leben eigentlich ist, wenn nichts mehr zu erledigen ist!

Menschen mit einem gewissen Chaos um sich rum sind daher eigentlich gar nicht so arm dran, wie man annimmt - denn sie haben immer was zu tun!

Nur glückliche, zufriedene, ausgeglichene und verliebte Menschen können daher ohne Chaos leben - denn sie brauchen nichts, was sie ablenkt!

19.5.07 21:55

Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sassy / Website (19.5.07 21:58)
ich bin ganz deiner Meinung aufräumen ist blöd deswegen ist es bei mir auch so unordentlich


Cool Mom Claudia / Website (19.5.07 22:04)
Ich bin stolz auf dich!

Ich glaube, man sollte immer eine Chaosecke oder Müllkiste in der Wohnung haben, damit man sich ab und an mal austoben kann - aber nicht zuviel, man will ja nicht fertig werden damit und dann nichts mehr zu tun haben!

Außerdem: wer aufräumt ist nur zu faul zu suchen; und wenn Ordnung das halbe Leben ist, ist Chaos das ganze...


Sarah / Website (20.5.07 20:21)
ich habe auch nur Unordnung zuhause. Fast ständig, dabei habe ich auch so schon genug zu tun.
Wobei ich dem Spruch auch beipflichte: Ordnung ist das halbe Leben.
Ich hasse halbe sachen


Claudia / Website (21.5.07 15:47)
Wer aufräumt, ist zu faul zum Suchen!
Nur das Genie beherrscht das Chaos!
Lebst du schon oder räumst du noch auf?
--- Es gibt bestimmt noch viele solcher Sprüche zu dem Thema Chaos/Ordnung ----
Bei mir herrscht auch oft das Chaos, bis ich einen Arbeitsanfall bekomme und alles ordentlich wegräume. Arbeite aber hart an mir, dass ich in Zukunft solche Anfälle unterdrücken kann. Du kannst beruhigt sein, willkommen im Club!
LG Claudia


Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen