the divorcée diaries

Arcor vs Hansenet

Kann ich das unter "Einkauferlebnisse" schreiben???

Habe im Januar einen Auftrag an Arcor gegeben, wollte von Hansenet zu denen wechseln. Hatte denen auch alle meine Daten gegeben und eine Auftragsbestätigung bekommen.

Jetzt haben wir Mai und ich bin immer noch bei Hansenet! Wollte eben bei der Kundenhotline von Arcor anrufen, doch ich bekam am Telefon dauend zu hören "Dieser Service ist nicht vergeben", also bin ich ab auf deren Website.

Nach Eingabe meiner Daten lese ich dort "Auftrag storniert"!

Wie bitte? Und wann wollten die mir Bescheid sagen?

Ich sitze hier und freue mich schon darauf, bald eine Internet- und Telefonflatrate zu haben, vertröste meine Tochter mit ihren Telefonaten doch zu warten bis wir die Flatrate haben und dann kommt das Ganze nicht mal zustande!

Argggsssss!!!!

Also habe ich eben bei Hansenet angerufen und dem netten jungen Mann am Telefon ein erfreuliches Verkaufserlebnis bescherrt - ich habe nämlich ganz einfach dort meinen Vertrag geändert und nun bei Hansenet zu meiner Internet- noch eine Telefonflatrate erworben!

Läuft das jetzt unter "Frustkauf"?

Aber ganz ehrlich, wenn man diese blöden Gesellschaften nicht bräuchte um ein Telefon zu haben, ich würde..., arrrggss!!

Dafür gibt es aber jetzt wenigstens keine Diskussionen mehr zum Thema "Wie lange darf ich mit meiner Freundin in Bremen, Wilhelmshaven, Frankfurt, etc telefonieren, Mami?"...

Bis der Arzt kommt, Mäuschen, bis der Arzt kommt!

21.5.07 12:18

Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Daniela / Website (21.5.07 12:43)
ach ich habe auch überall ne Flat ,Telefon,Internet,Handy.....ich bin auch der all-inclusive Urlaubs-Typ.....
Ich habe keine Lust bei Genussdingen aufs Geld zu schauen.
Ob für manche Frauen da nicht eine Schuh-Flat sinnvoll währe?


Cool Mom Claudia / Website (21.5.07 13:06)
@ Daniela - Du meinst sowas wie "Jeden Monat 3 Paar Schuhe im Laden deiner Wahl auf Lebzeit"? Cool!
Was das wohl im Monat kosten würde - € 100?

Ich mag Flatrates auch am liebsten, da weiß man, dass am Ende des Monats die Rechnung nur so und so hoch ist und ist mehr oder weniger vor bösen Überraschungen geschützt! Außerdem möchte ich meiner Tochter nicht ständig sagen müssen, dass sie sich kurz fassen muss. Sie macht nämlich dann das gleiche mit mir, wenn ich mal am Telefon bin!


mrsweasly / Website (21.5.07 20:38)
Hey,
hatte das gleiche Erlebnis bei Arcor. Weiß auch nicht was die da immer machen?!?! Ob die mit der Telekom verwandt sind???

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen