the divorcée diaries

Süßes Single-Leben?

tu ich es - oder nicht?!

Ich habe schon wieder eine fixe Idee in meinem Kopf... Mausi wird dieses Jahr Weihnachten und Silvester mit ihrem Dad verbringen, denn ich will ... weiterlesen

3.5.07 22:27, kommentieren

Werbung


rumliegen

Vorhin war ich wieder mit Lucy im Park spazieren. Wie ich so mit dem Kinderwagen meine Runden ziehe, sehe ich auf der Wiese ein Pärchen auf einer D... weiterlesen

2.5.07 22:38, kommentieren

wie erbärmlich!

Ich habe die letzten 5 Tage bestimmt mindestens 60 Stunden im Internet verbracht! Das ist jawohl sowas von traurig... Was mir fehlt, wäre ein au... weiterlesen

6 Kommentare 1.5.07 20:23, kommentieren

Erinnerungen...

Im Radio läuft gerade das Album "Bochum" von Herbert Grönemeyer und das Lied, welches gerade dran war, war "Für dich da.." - und auf einmal hatt ic... weiterlesen

2 Kommentare 1.5.07 11:53, kommentieren

Ich bin ein feiges Würstchen!!!

Ich habe gekniffen! Ich habe mich wieder von der Pfingsttagung abgemeldet, die unsere Kirche zu Pfingsten für die Alleinstehenden in Heidelberg ver... weiterlesen

3 Kommentare 17.4.07 18:53, kommentieren

nichts umsonst

Ich habe von meiner Mom gelernt, dass keiner etwas für mich tut, ohne irgendwann mal was dafür zu wollen...., mit anderen Worten: there is no such ... weiterlesen

4 Kommentare 13.4.07 10:08, kommentieren

bed of roses

Eben lief das Lied "bed of roses" von Bon Jovi im Radio..., das macht mich irgendwie immer so traurig und melancholisch und ich fühle mich noch all... weiterlesen

10.4.07 19:55, kommentieren

Mein Terrain!!!

Mein Ex wird eventuell morgen in der Kirche sein! Unser Bischof hat ihn eingeladen - yikes! Ich weiß, ist wohl mega unchristlich, so zu denken, abe... weiterlesen

3 Kommentare 7.4.07 18:48, kommentieren

Der Vom Telefon... Teil 3

Eigentlich hatte ich ja mit ihm abgemacht, dass er mich nicht mehr so oft anruft, weil ich ja noch nicht bereit bin für eine Beziehung und das Gefü... weiterlesen

3 Kommentare 7.4.07 13:29, kommentieren

Der vom Telefon... Teil 2

Ich bin erstaunt und mal wieder verwundert, wie gut es doch ist, auf sein Gefühl zu hören, selbst wenn das heißt, den anderen auf etwas hinzuweisen... weiterlesen

2 Kommentare 11.3.07 21:18, kommentieren